Volvo beendet Dieselentwicklung

Foto: Fotolia

Als erster namhafter Automobilhersteller hat Volvo das Ende des Diesels angekündigt. Zwar wird die aktuelle Generation von Dieselmotoren noch weiterentwickelt, eine neue Generation solle es aber nicht mehr geben. Als Grund nannte Vorstandschef Hâkan Samuelsson den zu hohen finanziellen Aufwand bei der Abgasnachbehandlung. Das Angebot an Volvo-Dieselfahrzeugen soll 2023 enden.
Stattdessen werde sich Volvo auf die Elektrifizierung der Modellpalette fokussieren. So soll 2019 das erste rein elektrische Auto im Segment der Oberklasse auf den Markt kommen.