Bundesförderprogramm Ladeinfrastruktur gestartet

Foto: iStock

Die EU hat nach ausführlicher Prüfung das deutsche Förderprogramm für Ladeinfrastruktur genehmigt. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat daraufhin am 15.02.2017 den Förderaufruf veröffentlicht. Bis 2020 unterstützt das Maßnahmenpaket mit 200 Millionen Euro den Aufbau von 5.000 Schnellladesäulen und mit 100 Millionen Euro den Aufbau von 10.000 Normalladestationen.