Ab Juli neue Kraftstoffpreise beim Pkw-Label

30.06.2015

Anwendungspflicht beginnt im Oktober 2015

Berlin, 30. Juni 2015. Bei der Erstellung des Pkw-Labels können Autohersteller und -händler sowie Leasinggesellschaften ab sofort die neuen Kraftstoffpreise verwenden. Diese hat das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) am 30. Juni 2015 im Bundesanzeiger veröffentlicht. Das Pkw-Label informiert Verbraucher über die CO2-Effizienzklasse sowie den Kraftstoffverbrauch eines Fahrzeugs und bietet weitere Angaben zu dessen Unterhaltskosten und Umweltverträglichkeit. Die Deutsche Energie-Agentur (dena) weist Label-Aussteller darauf hin, dass ab 1. Oktober 2015 die neuen Kraftstoffpreise verbindlich genutzt werden müssen. Neuwagen, deren Pkw-Label vor dem 30. Juni erstellt wurde, müssen dann ebenfalls neu ausgezeichnet werden.

Label automatisch erstellen auf www.pkw-label.de

Auf www.pkw-label.de können Händler das Pkw-Label einfach und schnell selbst erstellen – manuell oder automatisch. Das Tool verwendet dabei bereits die neu geltenden Kraftstoffpreise.

Die aktuelle Kraftstoffpreisliste steht in der Infothek der „Informationsplattform Pkw-Label“ zum Download zur Verfügung. Detaillierte Informationen zum Pkw-Label finden Verbraucher ebenfalls auf der Website. Die Preise für Kraftstoffe und weitere Energieträger werden regelmäßig im Juni eines Jahres aktualisiert, um der Preisentwicklung gerecht zu werden. Als Grundlage für die Preisanpassung dient die Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung.

Die „Informationsplattform Pkw-Label“ ist eine Initiative der dena und wird vom BMWi gefördert.

Pressekontakt:

Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Karin Adolph, Chausseestraße 128 a, 10115 Berlin

Tel: +49 (0)30 72 61 65-673, Fax: +49 (0)30 72 61 65-699, E-Mail: presse@dena.de, Internet: www.dena.de


Menü
Back to top